Slide toggle

Verwaltung

Rathaus Markt Isen

Markt Isen
Münchner Straße 12

84424 Isen

 

08083/5301-0

08083/5301-20

poststelle@isen.de

Öffnungszeiten:

Montag – Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag zusätzlich von 14.00 bis 18.00 Uhr

 

Sprechzeiten des Bürgermeisters:

Während der allgemeinen Dienstzeiten oder nach telefonischer Vereinbarung.

Bankverbindungen Markt Isen:

  • Sparkasse Wasserburg, Zweigstelle Isen
    IBAN: DE65 7115 2680 0000 1322 33
    BIC:BYLADEM1WSB
  • VR-Bank Erding
    IBAN: DE49 7016 9605 0000 0148 50
    BIC: GENODEF1ISE

Sachbearbeiter und Informationen

Informationen zu den Fachbereichen

  • Öffentliche Sicherheit und Ordnung
  • Leinenpflicht, Maulkorbpflicht
    • In Isen gibt es keine Verordnung zur Leinenpflicht.
      Um diesen Zustand halten zu können, bitten wir um Kooperation aller Hundehalter.
      Führen Sie Ihren Hund in Bereichen vermehrten Fußgängerverkehrs oder bei Anwesenheit von Kindern oder Senioren (z.B. an Sportplätzen, im Bürgerpark, an Kindergärten und Kinderspielplätzen) an der Leine und achten Sie darauf, Hinterlassenschaften Ihres Hundes zu beseitigen. Tütenspender sind an neun Stellen im Ortsgebiet aufgestellt. (Link zum Plan)
  • Vergnügungen
    • Öffentliche Veranstaltungen müssen mindestens eine Woche vorher bei der Gemeinde angezeigt werden (Anzeige gemäß Art. 19 Abs. 1 LStVG). Wir bitten jedoch darum, die Veranstaltung möglichst frühzeitig anzuzeigen.
      Die Anzeige muss Angaben über Art, Ort und Zeit der Veranstaltung sowie über die Zahl der höchstens gleichzeitig anwesenden Teilnehmer enthalten.
    • Die Anzeige ist kostenfrei.
  • Plakatierung
    • Isen hat derzeit keine Plakatierungsverordnung.
      Wir bitten darum, Plakate vor allem an den vorhandenen Anschlagtafeln anzubringen, und übermäßiges Plakatieren, (Sicht-)Behinderungen des Straßenverkehrs oder Beeinträchtigungen des Ortsbildes zu vermeiden. Bitte entfernen Sie Plakate innerhalb einer Woche nach der Veranstaltung wieder.
  • Grünanlagen
    • Im Bereich des Meindl-Parks gilt die Meindl-Park-Satzung (Link: Meindl-Park-Satzung (incl. Lageplan))
  • Kampfhunde, Negativzeugnisse
    • Für Listenhunde der Kategorie II (Link zur Liste) im Alter unter 18 Monaten kann ein befristetes Negativzeugnis erteilt werden.
    • Für Listenhunde der Kategorie II über 18 Monate ist für die Erteilung eines Negativzeugnisses ein Wesenstest durch einen anerkannten Gutachter erforderlich.
  • Ladenschluss, Feiertage
    In Bayern gilt das Ladenschlussgesetz (LadSchlG) des Bundes. Mögliche Ausnahmen in Isen sind in der jährlichen Verordnung über die Ladenöffnungszeiten anlässlich von Märkten (Link: Verordnung über die Ladenschlusszeiten anlässlich von Märkten) geregelt.

Im Meldeamt ist Barzahlung und Zahlung mit Giro-Karte (ab 10,00 €) möglich.

Wir weisen darauf hin, dass wir keine Auskünfte zu Einreisebestimmungen anderer Länder, insbesondere zu den dazu erforderlichen Dokumenten, geben können. Bitte informieren Sie sich beim Auswärtigen Amt bzw. der Botschaft/dem Konsulat des entsprechenden Landes.

  • An-/Ummeldung
    • ausgefüllte und vom Vermieter bzw. Eigentümer unterschriebene Wohnungsgeberbestätigung, auch wenn Sie selbst Eigentümer sind
    • Bitte bringen Sie vorhandene Personalausweise und Reisepässe zur Änderung des Wohnortes bzw. der Adresse mit.
    • kostenfrei
  • Meldebescheinigungen
    • Kosten: 5,00 €
  • Personalausweis, vorläufiger Personalausweis
    • Antragstellung ist nur persönlich möglich, da Unterschriften geleistet werden müssen
    • wenn Sie noch ein gültiges Ausweisdokument haben:
      • aktuelles (maximal 6 Monate altes) biometrisches Passbild
      • alter Personalausweis
    • wenn Sie kein gültiges Ausweisdokument besitzen oder das vorhandene Ausweisdokument nicht von uns ausgestellt wurde, zusätzlich:
      • aktuelle Geburtsurkunde od. Heiratsurkunde
    • Kosten: 28,80 €, unter 25 Jahren: 22,80 €
      vorläufiger Personalausweis: 10,00 €
  • Reisepass (auch Express)
    • Antragstellung ist nur persönlich möglich, da Unterschriften geleistet und Fingerabdrücke genommen werden müssen
    • wenn Sie noch ein gültiges Ausweisdokument haben:
      • aktuelles (maximal 6 Monate altes) biometrisches Passbild
      • alter Reisepass
    • wenn Sie kein gültiges Ausweisdokument haben oder das vorhandene Ausweisdokument nicht von uns ausgestellt wurde, zusätzlich:
      • aktuelle Geburtsurkunde od. Heiratsurkunde
    • Kosten: 60,00 €, unter 25 Jahren: 37,50 €
      Express: 92,00 €, unter 25 Jahren: 69,50 €
  • Kinderreisepässe (Gültigkeit max. 6 Jahre, bis zum Alter von höchstens 12 Jahren)
    • Neuausstellung:
      • Geburtsurkunde
      • aktuelles Passbild
      • aktuelle Größe und Augenfarbe
      • Einverständniserklärung aller gesetzlichen Vertreter bzw. Elternteile mit Sorgerecht
      • ggf. Sorgeerklärung oder Negativbescheinigung
    • Aktualisierung/Verlängerung:
      • nur möglich, solange der vorhandene Kinderreisepass noch gültig ist
      • aktuelles Passbild
      • aktuelle Größe und Augenfarbe
      • Einverständniserklärung aller gesetzlichen Vertreter bzw. Elternteile mit Sorgerecht
      • Sorgeerklärung oder Negativbescheinigung
    • Kosten: 13,00 € für Neuausstellung, 6,00 € für Verlängerung/Aktualisierung
  • Führungszeugnisse
    • falls vorhanden: Schreiben, mit dem Sie zur Beantragung aufgefordert wurden
    • Kosten: 13,00 €
  • Auskunft aus dem Gewerbezentralregister
    • Kosten: 13,00 €
  • Gewerbean-/-abmeldungen, -ummeldungen
    • Kosten: 25,00 €, GmbH 35,00 €
  • Bestätigung von Führerscheinanträgen
    • Kosten: 5,10 €
  • Beglaubigungen
    • Bitte bringen Sie Originale mit, Kopien werden von uns erstellt
    • Kosten: je nach Aufwand, mind. 5,00 €
  • Gestattungen nach dem Gaststättengesetz (vorübergehende Gaststätten), Alkoholausschank auf Veranstaltungen
    • Kosten: ab 35,00 €
  • Hund anmelden
    • Daten des Hundes: Rasse, Geburtsmonat/-jahr, Geschlecht, Farbe/Abzeichen
    • Ihre IBAN und BIC
    • Die Hundesteuer beträgt 40,00 €/Jahr.
  • Fischereischeine und Verlängerungen
    • aktuelles Foto
    • Nachweis über die Fischerprüfung
    • Kosten: 35,00 €, Verlängerung für 5 Jahre: 5,00 €
      Fischereiabgabe: 40,00 € für 5 Jahre
  • Anträge für Mülltonnen, Änderungen
    • Antragstellung ist nur durch den Eigentümer möglich
  • Restmüll- und Biomüllsäcke
    • Kosten: 3,00 € je Müllsack
  • Rentenanträge
    • wegen des hohen Zeitaufwands nur nach Terminvereinbarung,
      Tel. 08083/5301-29

Im Standesamt ist Barzahlung und Zahlung mit Giro-Karte (ab 10,00 €) möglich.

  • Anmeldung zur Eheschließung
    • Bitte vereinbaren Sie zur Vermeidung von Wartezeiten unter Tel. 08083/5301-15 einen Termin
    • erforderliche Unterlagen:
      • Personalausweis oder Reisepass/Reiseausweis
      • erweiterte Meldebescheinigung
      • aktueller beglaubigter Ausdruck aus dem Geburtenregister/aktuelle beglaubigte Abschrift aus dem Geburtenbuch, bei Geburt in Deutschland: erhältlich beim Standesamt des Ortes der Geburt
      • bei früherer Ehe: aktueller beglaubigter Ausdruck aus dem Eheregister/aktuelle beglaubigte Abschrift aus dem Eheregister, mit Hinweisen (Auflösungsvermerk), bei Eheschließung in Deutschland: erhältlich beim Standesamt des Ortes der Eheschließung
      • bei ausländischen Urkunden: je nach Land ggf. mit Apostille oder Legalisierung und in Deutschland von einem vereidigten Übersetzer übersetzt
    • Kosten: ca. 70,00-200,00 €, je nach Aufwand und Konstellation

 

  • Eheschließungen
    • finden jederzeit zu den üblichen Dienstzeiten statt. Auswärtige Eheschließende sind herzlich willkommen.
    • finden zusätzlich an einem Samstagvormittag im Monat statt; an diesen Tagen sind Trauungen um 10, um 11 und um 12 Uhr möglich. Die Samstagstermine behalten wir unseren Einwohnern vor.
    • Eheschließungssamstage im Jahr 2020:
      • 01.2019
      • 02.2020
      • 04.2020
      • 05.2020
      • 06.2020
      • 07.2020
      • 08.2020
      • 09.2020
      • 10.2020
      • 11.2020
      • 12.2020

Bitte erfragen Sie die Verfügbarkeit der Termine im Standesamt unter Tel. 08083/5301-15.

  • Anzeige einer Geburt
    • erforderliche Unterlagen:
      • Geburtsbestätigung für das Kind vom Arzt/von der Hebamme)
      • aktuelle Geburtsurkunden der Eltern
      • beglaubigter Auszug aus dem Eheregister der Eltern oder Vaterschaftsanerkennung
    • Kosten: 12,00 € je Geburtsurkunde
  • Anzeige eines Sterbefalls
    • erforderliche Unterlagen:
      • Todesbescheinigung für den Verstorbenen
      • erweiterte Meldebestätigung über den letzten Wohnsitz des Verstorbenen
      • Geburtsurkunde des Verstorbenen
      • Auszug aus dem Eheregister der letzten Ehe
      • Angaben zu Hinterbliebenen: Ehegatte, Kinder
    • Kosten: 12,00 € je Sterbeurkunde
  • Namensänderungen, sofern es sich nicht um behördliche Namensänderungen handelt:
    • Unterlagen: je nach Grund der Namensänderung
      (bitte telefonisch unter Tel. 08083/5301-15 erfragen)
    • Kosten: 30,00 €
  • Kirchenaustritt
    • Unterlagen: Ausweis oder Reisepass
    • Kosten: 35,00 €
  • Ausstellung von Geburten-, Heirats-, Sterbeurkunden
    • wenn sich die Geburt/die Eheschließung/der Sterbefall in Isen oder den früheren Standesamtsbezirken Westach, Mittbach oder Schnaupping ereignet hat
    • aus den zentralen Personenstandsregistern in Bayern, wenn der Personenstandsfall bereits elektronisch beurkundet oder erfasst wurde
    • Kosten: 12,00 € je Urkunde
  • Ausstellung von beglaubigten Ausdrucken/Abschriften aus dem Geburten-, Heirats-, Sterbebuch oder –register
    • wenn sich die Geburt/die Eheschließung/der Sterbefall in Isen oder den früheren Standesamtsbezirken Westach, Mittbach oder Schnaupping ereignet hat
    • Kosten: 12,00 € je begl. Ausdruck/Abschrift
  • Ahnenforschung/Recherche
    • Auskünfte aus Registern oder Sammelakten nach archivrechtlichen Vorschriften
    • Kosten: mind. 15,00 € (nach Aufwand)
  • Graberwerb, Verlängerung, Umschreibung

Dokumente

Wichtige Telefonnumern

Notruf
Feuerwehr und Rettungsdienst : 112 / Polizei: 110
Wasser Isen
Tel. +49 80 83/ 5301-35
Wasserzweckverband Mittbach
Tel. +49 80 76/ 16 74

Öffnungszeiten

Rathaus
Mo - Fr: 8.00 bis 12.00 Uhr + Do: 14.00 bis 18.00 Uhr Telefon: +49 80 83/ 5301-0 Telefax: +49 80 83/ 5301-20 E-Mail: poststelle@isen.de
Müllumladestation (Kreismülldeponie)
Mo, Di, Do, Fr: 07.30 - 12.00 Uhr und 12.45 - 16.30 Uhr Mittwoch: 07.30 - 12.00 Uhr Mittwoch Nachmittag geschlossen! Samstag: 08.00 - 12.00 Uhr