Slide toggle

Bauleitplanung

Aufstellungsbeschluss für die 29. Änderung des Flächennutzungsplans des Marktes Isen und frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit

Der Marktgemeinderat hat in seiner Sitzung vom 13.04.2021 die Aufstellung der 29. Änderung des Flächennutzungsplans des Marktes Isen für folgenden Bereich beschlossen:

– südöstlicher Ortrand von Isen, zwischen der Manhartstraße und dem Altweger Graben
(siehe Lageplan der Bestandteil dieser Bekanntmachung ist)

Für das Plangebiet werden folgende allgemeine Planungsziele angestrebt:
– der betroffene Bereich soll einer Wohnbebauung zugeführt werden und sichert gleichzeitig den notwendigen Abstand zum Altweger Graben durch eine entsprechende Grünflächenfestsetzung

Der Aufstellungsbeschluss wird hiermit nach § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch
-BauGB- bekannt gemacht.

Gemäß § 3 Abs. 1 Satz 1 BauGB besteht in der Zeit vom

18.06.2021 bis 19.07.2021

Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung.

Der Entwurf der Flächennutzungsplanänderung kann in dieser Zeit während der allgemeinen Dienststunden im Rathaus des Marktes Isen, Münchner Straße 12, 84424 Isen, Bauamt, eingesehen werden.

Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan
„südliche Manhartstraße“ und frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit

Der Marktgemeinderat hat in seiner Sitzung vom 13.04.2021 die Aufstellung des Bebauungsplans „südliche Manhartstraße“ für folgenden Bereich beschlossen:

– südöstlicher Ortrand von Isen, zwischen der Manhartstraße und dem Altweger Graben
(siehe Lageplan der Bestandteil dieser Bekanntmachung ist)

Für das Plangebiet werden folgende allgemeine Planungsziele angestrebt:
– der betroffene Bereich soll einer Wohnbebauung zugeführt werden und sichert gleichzeitig den notwendigen Abstand zum Altweger Graben durch eine entsprechende Grünflächenfestsetzung.

Der Aufstellungsbeschluss wird hiermit nach § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch
-BauGB- bekannt gemacht.

Gemäß § 3 Abs. 1 Satz 1 BauGB besteht in der Zeit vom

18.06.2021 bis 19.07.2021

Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung.

Der Entwurf des Bebauungsplans „südliche Manhartstraße“ kann in dieser Zeit während der allgemeinen Dienststunden im Rathaus des Marktes Isen, Münchner Straße 12, 84424 Isen, Bauamt, eingesehen werden.

Im Bayern Atlas, einem Portal des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat, können Sie die bestehenden Bebauungs- und Flächennutzungspläne des Marktes Isen einsehen.

Bayern Atlas Logo

Wichtige Telefonnumern

Notruf
Feuerwehr und Rettungsdienst : 112 / Polizei: 110
Wasser Isen
Tel. +49 80 83/ 5301-35
Wasserzweckverband Mittbach
Tel. +49 80 76/ 16 74

Öffnungszeiten

Rathaus
Mo - Fr: 8.00 bis 12.00 Uhr + Do: 14.00 bis 18.00 Uhr Telefon: +49 80 83/ 5301-0 Telefax: +49 80 83/ 5301-20 E-Mail: poststelle@isen.de
Müllumladestation (Kreismülldeponie)
Mo, Di, Do, Fr: 07.30 - 12.00 Uhr und 12.45 - 16.30 Uhr Mittwoch: 07.30 - 12.00 Uhr Mittwoch Nachmittag geschlossen! Samstag: 08.00 - 12.00 Uhr

Das Rathaus ist derzeit coronabedingt geschlossen, ein Besuch ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung beim jeweiligen Sachbearbeiter möglich.

Zum Betreten des Rathauses Isen ist derzeit für alle Besucher das Tragen einer FFP2-Maske erforderlich. Personen, die wegen einer Behinderung oder aus gesundheitlichen Gründen von der Maskenpflicht befreit sind, müssen vor Einlass ein entsprechendes Attest vorzeigen, aus dem die Gründe für die Befreiung von der Maskenpflicht nachvollziehbar hervorgehen.

 

Dasselbe gilt für Besucher von Gemeinderats- oder Ausschusssitzungen. Bitte beachten Sie, dass hier aufgrund der geltenden Abstandsregelungen nur begrenzt Platz für Gäste verfügbar ist.

 

Hier finden Sie das Formblatt zur Nachverfolgung, das bei Ihrem Besuch im Rathaus vollständig ausgefüllt und unterzeichnet vorgelegt werden muss und das Sie gerne auch bereits ausgefüllt mitbringen können.

Alternativ ist eine Registrierung per Smartphone über die Luca-App möglich; Erläuterungen des Freistaates hierzu finden Sie unter https://www.stmd.bayern.de/themen/kontaktnachverfolgungs-app/. Ein Barcode-Scan ist im Eingangsbereich möglich und dann kurz beim jew. Sachbearbeiter vorzuzeigen.