Slide toggle

Standesamt

Informationen zum Fachbereich Standesamt

  • Im Standesamt ist Barzahlung und Zahlung mit Giro-Karte (ab 10,00 €) möglich.
    • Anmeldung zur Eheschließung
      • Bitte vereinbaren Sie zur Vermeidung von Wartezeiten unter Tel. 08083/5301-15 einen Termin
      • erforderliche Unterlagen:
        • Personalausweis oder Reisepass/Reiseausweis
        • erweiterte Meldebescheinigung
        • aktueller beglaubigter Ausdruck aus dem Geburtenregister/aktuelle beglaubigte Abschrift aus dem Geburtenbuch, bei Geburt in Deutschland: erhältlich beim Standesamt des Ortes der Geburt
        • bei früherer Ehe: aktueller beglaubigter Ausdruck aus dem Eheregister/aktuelle beglaubigte Abschrift aus dem Eheregister, mit Hinweisen (Auflösungsvermerk), bei Eheschließung in Deutschland: erhältlich beim Standesamt des Ortes der Eheschließung
        • bei ausländischen Urkunden: je nach Land ggf. mit Apostille oder Legalisierung und in Deutschland von einem vereidigten Übersetzer übersetzt
      • Kosten: ca. 70,00-200,00 €, je nach Aufwand und Konstellation

     

    • Eheschließungen
      • finden jederzeit zu den üblichen Dienstzeiten statt. Auswärtige Eheschließende sind herzlich willkommen.
      • finden zusätzlich an einem Samstagvormittag im Monat statt; an diesen Tagen sind Trauungen um 10, um 11 und um 12 Uhr möglich. Die Samstagstermine behalten wir unseren Einwohnern vor.
      • Eheschließungssamstage im Jahr 2021:
        23.01.2021
        27.02.2021
        13.03.2021
        17.04.2021
        15.05.2021
        05.06.2021
        17.07.2021
        07.08.2021
        11.09.2021
        30.10.2021
        20.11.2021
        11.12.2021
      • Eheschließungssamstage im Jahr 2022:
        22.01.2022
        12.02.2022
        12.03.2022
        30.04.2022
        21.05.2022
        11.06.2022
        09.07.2022
        20.08.2022
        10.09.2022
        22.10.2022
        12.11.2022
        10.12.2022

    Bitte erfragen Sie die Verfügbarkeit der Termine im Standesamt unter Tel. 08083/5301-15.

    • Anzeige einer Geburt
      • erforderliche Unterlagen:
        • Geburtsbestätigung für das Kind vom Arzt/von der Hebamme)
        • aktuelle Geburtsurkunden der Eltern
        • beglaubigter Auszug aus dem Eheregister der Eltern oder Vaterschaftsanerkennung
      • Kosten: 12,00 € je Geburtsurkunde
    • Anzeige eines Sterbefalls
      • erforderliche Unterlagen:
        • Todesbescheinigung für den Verstorbenen
        • erweiterte Meldebestätigung über den letzten Wohnsitz des Verstorbenen
        • Geburtsurkunde des Verstorbenen
        • Auszug aus dem Eheregister der letzten Ehe
        • Angaben zu Hinterbliebenen: Ehegatte, Kinder
      • Kosten: 12,00 € je Sterbeurkunde
    • Namensänderungen, sofern es sich nicht um behördliche Namensänderungen handelt:
      • Unterlagen: je nach Grund der Namensänderung
        (bitte telefonisch unter Tel. 08083/5301-15 erfragen)
      • Kosten: 30,00 €
    • Kirchenaustritt
      • Unterlagen: Ausweis oder Reisepass
      • Kosten: 35,00 €
    • Ausstellung von Geburten-, Heirats-, Sterbeurkunden
      • wenn sich die Geburt/die Eheschließung/der Sterbefall in Isen oder den früheren Standesamtsbezirken Westach, Mittbach oder Schnaupping ereignet hat
      • aus den zentralen Personenstandsregistern in Bayern, wenn der Personenstandsfall bereits elektronisch beurkundet oder erfasst wurde
      • Kosten: 12,00 € je Urkunde
    • Ausstellung von beglaubigten Ausdrucken/Abschriften aus dem Geburten-, Heirats-, Sterbebuch oder –register
      • wenn sich die Geburt/die Eheschließung/der Sterbefall in Isen oder den früheren Standesamtsbezirken Westach, Mittbach oder Schnaupping ereignet hat
      • Kosten: 12,00 € je begl. Ausdruck/Abschrift
    • Ahnenforschung/Recherche
      • Auskünfte aus Registern oder Sammelakten nach archivrechtlichen Vorschriften
      • Kosten: mind. 15,00 € (nach Aufwand)

Dokumente und Links

Wichtige Telefonnumern

Notruf
Feuerwehr und Rettungsdienst : 112 / Polizei: 110
Wasser Isen
Tel. +49 80 83/ 5301-35
Wasserzweckverband Mittbach
Tel. +49 80 76/ 16 74

Öffnungszeiten

Rathaus
Mo - Fr: 8.00 bis 12.00 Uhr + Do: 14.00 bis 18.00 Uhr Telefon: +49 80 83/ 5301-0 Telefax: +49 80 83/ 5301-20 E-Mail: poststelle@isen.de
Müllumladestation (Kreismülldeponie)
Mo, Di, Do, Fr: 07.30 - 12.00 Uhr und 12.45 - 16.30 Uhr Mittwoch: 07.30 - 12.00 Uhr Mittwoch Nachmittag geschlossen! Samstag: 08.00 - 12.00 Uhr

Das Rathaus ist wieder geöffnet, wir empfehlen jedoch zur Vermeidung von Wartezeiten eine vorherige Terminvereinbarung beim jeweiligen Sachbearbeiter.

Zum Betreten des Rathauses Isen ist derzeit für alle Besucher das Tragen einer FFP2-Maske erforderlich. Personen, die wegen einer Behinderung oder aus gesundheitlichen Gründen von der Maskenpflicht befreit sind, müssen vor Einlass ein entsprechendes Attest vorzeigen, aus dem die Gründe für die Befreiung von der Maskenpflicht nachvollziehbar hervorgehen.

 

Dasselbe gilt für Besucher von Gemeinderats- oder Ausschusssitzungen. Bitte beachten Sie, dass hier aufgrund der geltenden Abstandsregelungen nur begrenzt Platz für Gäste verfügbar ist.

 

Hier finden Sie das Formblatt zur Nachverfolgung, das bei Ihrem Besuch im Rathaus vollständig ausgefüllt und unterzeichnet vorgelegt werden muss und das Sie gerne auch bereits ausgefüllt mitbringen können.

Alternativ ist eine Registrierung per Smartphone über die Luca-App möglich; Erläuterungen des Freistaates hierzu finden Sie unter https://www.stmd.bayern.de/themen/kontaktnachverfolgungs-app/. Ein Barcode-Scan ist im Eingangsbereich möglich und dann kurz beim jew. Sachbearbeiter vorzuzeigen.