Slide toggle

Einwohnermeldeamt / Passamt / Gewerbeamt / Rentenamt

Informationen zum Fachbereich Einwohnermeldeamt / Passamt / Gewerbeamt / Rentenamt

  • Im Meldeamt ist Barzahlung und Zahlung mit Giro-Karte (ab 10,00 €) möglich.Wir weisen darauf hin, dass wir keine Auskünfte zu Einreisebestimmungen anderer Länder, insbesondere zu den dazu erforderlichen Dokumenten, geben können. Bitte informieren Sie sich beim Auswärtigen Amt bzw. der Botschaft/dem Konsulat des entsprechenden Landes.
    • An-/Ummeldung
      • ausgefüllte und vom Vermieter bzw. Eigentümer unterschriebene Wohnungsgeberbestätigung, auch wenn Sie selbst Eigentümer sind
      • Bitte bringen Sie vorhandene Personalausweise und Reisepässe zur Änderung des Wohnortes bzw. der Adresse mit.
      • kostenfrei
    • Meldebescheinigungen
      • Kosten: 5,00 €
    • Personalausweis, vorläufiger Personalausweis
      • Antragstellung ist nur persönlich möglich, da Unterschriften geleistet werden müssen
      • wenn Sie noch ein gültiges Ausweisdokument haben:
        • aktuelles (maximal 6 Monate altes) biometrisches Passbild
        • alter Personalausweis
      • wenn Sie kein gültiges Ausweisdokument besitzen oder das vorhandene Ausweisdokument nicht von uns ausgestellt wurde, zusätzlich:
        • aktuelle Geburtsurkunde od. Heiratsurkunde
      • Kosten: 28,80 €, unter 25 Jahren: 22,80 €
        vorläufiger Personalausweis: 10,00 €
    • Reisepass (auch Express)
      • Antragstellung ist nur persönlich möglich, da Unterschriften geleistet und Fingerabdrücke genommen werden müssen
      • wenn Sie noch ein gültiges Ausweisdokument haben:
        • aktuelles (maximal 6 Monate altes) biometrisches Passbild
        • alter Reisepass
      • wenn Sie kein gültiges Ausweisdokument haben oder das vorhandene Ausweisdokument nicht von uns ausgestellt wurde, zusätzlich:
        • aktuelle Geburtsurkunde od. Heiratsurkunde
      • Kosten: 60,00 €, unter 25 Jahren: 37,50 €
        Express: 92,00 €, unter 25 Jahren: 69,50 €
    • Kinderreisepässe (Gültigkeit max. 6 Jahre, bis zum Alter von höchstens 12 Jahren)
      • Neuausstellung:
        • Geburtsurkunde
        • aktuelles Passbild
        • aktuelle Größe und Augenfarbe
        • Einverständniserklärung aller gesetzlichen Vertreter bzw. Elternteile mit Sorgerecht
        • ggf. Sorgeerklärung oder Negativbescheinigung
      • Aktualisierung/Verlängerung:
        • nur möglich, solange der vorhandene Kinderreisepass noch gültig ist
        • aktuelles Passbild
        • aktuelle Größe und Augenfarbe
        • Einverständniserklärung aller gesetzlichen Vertreter bzw. Elternteile mit Sorgerecht
        • Sorgeerklärung oder Negativbescheinigung
      • Kosten: 13,00 € für Neuausstellung, 6,00 € für Verlängerung/Aktualisierung
    • Führungszeugnisse
      • falls vorhanden: Schreiben, mit dem Sie zur Beantragung aufgefordert wurden
      • Kosten: 13,00 €
    • Auskunft aus dem Gewerbezentralregister
      • Kosten: 13,00 €
    • Gewerbean-/-abmeldungen, -ummeldungen
      • Kosten: 25,00 €, GmbH 35,00 €
    • Bestätigung von Führerscheinanträgen
      • Kosten: 5,10 €
    • Beglaubigungen
      • Bitte bringen Sie Originale mit, Kopien werden von uns erstellt
      • Kosten: je nach Aufwand, mind. 5,00 €
    • Gestattungen nach dem Gaststättengesetz (vorübergehende Gaststätten), Alkoholausschank auf Veranstaltungen
      • Kosten: ab 35,00 €
    • Hund anmelden
      • Daten des Hundes: Rasse, Geburtsmonat/-jahr, Geschlecht, Farbe/Abzeichen
      • Ihre IBAN und BIC
      • Die Hundesteuer beträgt 40,00 €/Jahr.
    • Fischereischeine und Verlängerungen
      • aktuelles Foto
      • Nachweis über die Fischerprüfung
      • Kosten: 35,00 €, Verlängerung für 5 Jahre: 5,00 €
        Fischereiabgabe: 40,00 € für 5 Jahre
    • Anträge für Mülltonnen, Änderungen
      • Antragstellung ist nur durch den Eigentümer möglich
    • Restmüll- und Biomüllsäcke
      • Kosten: 3,00 € je Müllsack
    • Rentenanträge
      • wegen des hohen Zeitaufwands nur nach Terminvereinbarung,
        Tel. 08083/5301-29

Dokumente und Links

Wichtige Telefonnumern

Notruf
Feuerwehr und Rettungsdienst : 112 / Polizei: 110
Wasser Isen
Tel. +49 80 83/ 5301-35
Wasserzweckverband Mittbach
Tel. +49 80 76/ 16 74

Öffnungszeiten

Rathaus
Mo - Fr: 8.00 bis 12.00 Uhr + Do: 14.00 bis 18.00 Uhr Telefon: +49 80 83/ 5301-0 Telefax: +49 80 83/ 5301-20 E-Mail: poststelle@isen.de
Müllumladestation (Kreismülldeponie)
Mo, Di, Do, Fr: 07.30 - 12.00 Uhr und 12.45 - 16.30 Uhr Mittwoch: 07.30 - 12.00 Uhr Mittwoch Nachmittag geschlossen! Samstag: 08.00 - 12.00 Uhr

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Türen des Rathauses Isen bleiben bis auf weiteres geschlossen, ohne Termin findet kein Einlass statt. Grund hierfür ist, dass sich der Parteiverkehr in den letzten zwei Wochen wieder normalisiert hat und wir in den Wartebereichen die Mindestabstände nicht sicherstellen können, ohne jemanden für die Überwachung anzustellen. Auf diese Kosten, die letztendlich den Isener Bürgern entstehen, möchten wir verzichten.

Sämtliche Erledigungen im Rathaus können Sie nach vorheriger Terminvereinbarung zu unseren sonst üblichen Öffnungszeiten wahrnehmen.

Wir sind am Mo – Fr von 08:00 – 12:00 Uhr und zusätzlich am Do von 14:00 – 18:00 Uhr für Sie da;

telefonisch sind wir zusätzlich am
Mo – Mi von 14:00 – 15:30 Uhr erreichbar.
Bitte rufen Sie vorher bei Ihrem Sachbearbeiter an oder vereinbaren Sie per Email einen Termin, wenn Sie ins Rathaus kommen möchten.

Bei Ihrem Besuch im Rathaus ist Folgendes zu beachten:

  • Bitte klingeln Sie an der Eingangstüre. Die Klingel löst zunächst im Vorzimmer aus und im zweiten Schritt im ganzen Haus, es kann also einen Moment dauern bis geöffnet wird.
  • Einhaltung der gängigen Abstandsregelung und Hygienevorschriften
  • Wahrnehmung der Termine nur durch die Personen, die zwingend dabei sein müssen
  • Ein Mund-Nasen-Schutz ist Pflicht. Es kann dabei erforderlich werden, dass Sie diesen zu Identifikationszwecken kurz abnehmen müssen.

Ich bedanke mich für Ihr Verständnis und verbleibe

mit freundlichen Grüßen

Irmgard Hibler
Erste Bürgermeisterin