Slide toggle

Für viele Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber ist eine familienfreundliche Personalpolitik zu einem wichtigen Bestandteil des betrieblichen Risikomanagements geworden. Denn in der COVID-19 Pandemie sind Eltern sowie pflegende Angehörige auf verlässliche, bedarfsorientierte und situationsangepasste Maßnahmen angewiesen. Mit Blick auf den Fachkräftemangel ist anzuführen, dass Familienfreundlichkeit nach wie vor als entscheidender Wettbewerbsfaktor gilt. Familienbewusste Maßnahmen steigern bspw. deutlich die Motivation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Studien zeigen zudem, dass sich Fehl- und Krankheitstage spürbar verringern. Auch steigen die Arbeitgeberattraktivität sowie die Qualität des Wohn- und Arbeitsortes aus Sicht von potentiellen Bewerberinnen und Bewerbern deutlich an.

Sicherlich haben auch Sie sich bereits mit dem Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf beschäftigt und bieten bereits entsprechende Maßnahmen für Ihre Beschäftigten an. Als familienfreundlicher Landkreis möchte das Landratsamt Erding Sie deshalb gemeinsam mit dem Familienpakt Bayern dazu einladen, dem Familienpakt-Netzwerk beizutreten.

Der Familienpakt Bayern verfolgt das Ziel, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Bayern kontinuierlich weiter zu verbessern. Die gemeinsame Initiative der Bayerischen Staatsregierung und der bayerischen Wirtschaft bietet Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber Informationen und praktische Unterstützung bei der Umsetzung vereinbarkeitsfördernder Maßnahmen.

Nutzen auch Sie dieses kostenfreie Angebot und werden Sie Mitglied im Familienpakt Bayern:
– Positionieren Sie sich als familienfreundlicher und attraktiver Arbeitgeber – bspw. als Best Practice auf unserer Homepage
– Nutzen Sie die Mitgliedschaft für Ihren firmeneigenen Auftritt – u.a. durch das Familienpakt-Logo und eine von Ministerin Carolina Trautner unterschriebene Urkunde
– Profitieren Sie vom bayernweiten Familienpakt-Netzwerk – bspw. bei Veranstaltungen
– Informieren Sie sich über aktuelle Themen rund um die Vereinbarkeit in Bayern

Wir würden uns freuen, wenn auch Sie zeigen, dass Sie als Arbeitgeber im Landkreis Erding die Vereinbarkeit von Familie und Beruf voranbringen. Die Registrierung erfolgt binnen weniger Minuten unter: www.familienpakt-bayern.de/registrierung-fuer-mitglieder

Für neue Mitglieder des Landkreises Erding ist die Begrüßung der Neumitglieder durch die Bayerische Staatsministerin für Familie, Arbeit und Soziales, Carolina Trautner, sowie dem Landrat Martin Bayerstorfer im Rahmen einer Veranstaltung des Familienpakts Bayern am 24.11.2021 vorgesehen. Genauere Informationen geben wir Ihnen so bald wie möglich bekannt.

Der Familienpakt Bayern freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme und steht bei Fragen gerne zur Verfügung. Sie erreichen die Servicestelle unter Tel. 089 5790-6280 oder per E-Mail unter servicestelle@familienpakt-bayern.de.

Wichtige Telefonnumern

Notruf
Feuerwehr und Rettungsdienst : 112 / Polizei: 110
Wasser Isen
Tel. +49 80 83/ 5301-35
Wasserzweckverband Mittbach
Tel. +49 80 76/ 16 74

Öffnungszeiten

Rathaus
Mo - Fr: 8.00 bis 12.00 Uhr + Do: 14.00 bis 18.00 Uhr Telefon: +49 80 83/ 5301-0 Telefax: +49 80 83/ 5301-20 E-Mail: poststelle@isen.de
Müllumladestation (Kreismülldeponie)
Mo, Di, Do, Fr: 07.30 - 12.00 Uhr und 12.45 - 16.30 Uhr Mittwoch: 07.30 - 12.00 Uhr Mittwoch Nachmittag geschlossen! Samstag: 08.00 - 12.00 Uhr