Slide toggle
Deutsche Glasfaser Logo

Am 07.07.2020 fand im Rathaus Isen die Auftaktbesprechung bzgl. Breitbandausbau mit der Deutschen Glasfaser und der Fa. Con-E, die den Bau vornimmt, statt. Voraussichtlich in der 3. oder 4. Augustwoche – je nach Verfügbarkeit der Baukolonne –  wird der Breitbandausbau in Burgrain beginnen, danach wird der Kernort Isen ausgebaut. Anschließend erfolgt sternförmig der Ausbau der übrigen Ortsteile, die an das Breitbandnetz der Dt. Glasfaser angeschlossen werden.

Der Info-Abend der Deutschen Glasfaser für den eigenwirtschaftlich ausgebauten Bereich, zu dem auch Isen und Burgrain gehören, wird Ende August stattfinden; die Deutsche Glasfaser versucht, ihn noch vor Baubeginn abzuhalten, aufgrund der Ferienzeit kann dies aber nicht garantiert werden. Sollten zwischenzeitlich Fragen bzgl. des Baus entstehen, steht jedoch das Baubüro der Deutschen Glasfaser in Forstern zur Verfügung.

Im Innenbereich wird überwiegend im sogenannten Trenching-Verfahren gebaut, wodurch die einzelnen Straßensperrungen relativ kurz gehalten werden können. Im Außenbereich wird möglichst das Pflug-Verfahren eingesetzt, mit dem die Kabel direkt neben den Straßen eingezogen werden – wir werden demnächst also interessante Baumaschinen in Isen sehen können. Auch andere Verlegetechniken können je nach Bodenbeschaffenheit zum Einsatz kommen. In den nächsten Wochen wird ein Mitarbeiter der Firma Con-E eine Bestandsaufnahme und Vermessungsarbeiten im Gemeindegebiet durchführen. 

Der Hauptverteiler der Deutschen Glasfaser wurde gestern in der Haager Straße aufgestellt. Derzeit sieht es so aus, als könnten die ersten Haushalte bereits Ende 2020 ihren neuen Breitbandanschluss nutzen, im Jahr 2021 soll der gesamte Ausbau abgeschlossen werden.

Wichtige Telefonnumern

Notruf
Feuerwehr und Rettungsdienst : 112 / Polizei: 110
Wasser Isen
Tel. +49 80 83/ 5301-35
Wasserzweckverband Mittbach
Tel. +49 80 76/ 16 74

Öffnungszeiten

Rathaus
Mo - Fr: 8.00 bis 12.00 Uhr + Do: 14.00 bis 18.00 Uhr Telefon: +49 80 83/ 5301-0 Telefax: +49 80 83/ 5301-20 E-Mail: poststelle@isen.de
Müllumladestation (Kreismülldeponie)
Mo, Di, Do, Fr: 07.30 - 12.00 Uhr und 12.45 - 16.30 Uhr Mittwoch: 07.30 - 12.00 Uhr Mittwoch Nachmittag geschlossen! Samstag: 08.00 - 12.00 Uhr